CWU Rattelsdorf - Aktuelles
Aktuelles

Aktuelles
Bildergalerie
Artikel-Archiv
Chronik
Satzung
Kontakt
Impressum
Administrator

 

 
Aktuelles
Winterwanderung 2017 Drucken E-Mail
Geschrieben von cwu   

CHRISTLICHE - WÄHLER - UNION RATTELSDORF

CWU

____________________________________________________________________________

 

 

 

lädt alle Mitglieder, Gönner Sponsoren, Sympathisanten sowie Mitbürgerinnen und Mitbürger  ein zu unserer 

 

Winterwanderung

am

Sonntag 5.Februar 2017 

 
 

Treffpunkt:  Marktplatz um 14.00 Uhr

Programm wird bis zum 1.2.2017 hier veröffentlicht!!

  

Die Vorstandschaft:

 

Manfred Reindl

1.Vorsitzender der CWU   

 
Termine für die monatlichen politischen Frühschoppen im Gasthaus Derra Drucken E-Mail
Geschrieben von Manfred Reindl   

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,


wir setzen auch im Jahre 2017 unsere seit über 26 Jahren regelmäßig abgehaltenen politischen Frühschoppen fort. Hier erfahren Sie Aktuelles aus dem Rathaus und aus den letzten Gemeinderatssitzungen.

Mehr beim

Politischen Frühschoppen

statt  8.1.2017 neu am                          

Sonntag, 29. Januar 2017  um 10.45 Uhr

im Gasthaus Goldener Krone Kirchgasse 14 

Die Marktgemeinderäte Manfred Reindl und Andreas Schmittwolf  laden Sie weiterhin herzlich dazu ein.

Themen: Sitzungen Nov. und Dez. - Rückblick 2016 - Vorausschau 2017

Unsere nachfolgenden Termine für den Frühschoppen sind voraussichtlich am 26.2.2017

Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger sind herzlich eingeladen.

Ihre CWU - Marktgemeinderäte 

Manfred Reindl und Andreas Schmittwolf

 
Weihnachts- und -Neujahrsgruß 2016 Drucken E-Mail
Geschrieben von cwu   

Weihnachtsgruß 2016

Neujahrsgruß 2017

 

Wir wünschen allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, sowie allen Freunden und Gönnern der CWU ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest sowie ein gutes und gesundes Jahr 2017

 

Ihre CWU-Vorstandschaft und

die CWU -Marktgemeinderäte Manfred Reindl

Andreas Schmittwolf

 
CWU-Vorstand zog Bilanz Drucken E-Mail
Geschrieben von cwu   

CWU-Vorstandschaft zieht Bilanz über das Gemeindejahr 2016

Im Vorfeld der Jahreshauptversammlung der CWU wurde in einer Vorstandssitzung über das Jahr 2016 Bilanz gezogen. Die MGRe berichteten über das Erreichte und das Unerledigte aus den Gemeinderatsitzungen dieses Jahres. Die Sitzungsverläufe insgesamt wurde als fair und harmonisch dargestellt.

Man war sich aber einig darüber, dass die Erfüllung des Haushalts im Argen liegt. Insbesondere eine Reihe von im Haushalt bereits durchfinanzierten Anträgen der CWU wurden gar nicht verangetrieben oder auf das Jahresende verschoben.

Ob die Sanierung des Torhauses, die Sanierung der Fassade der alten Schule in der Kirchgasse, der Winkelspiegel in der Fußgängerunterführung, die Ausbesserungen von mehrfachen genannten Terrausbesserungearbeiten, die Straßenergänzung beim Hochhaus, die statische Sanierung des FFW-Hausdaches in Rattelsdorf oder die Ausbildung eines sichereren Fußgängerweges zum Kindergarten/hort u.v.a. wurden nicht gemacht.

Es wurde beschossen, dies bei der Jahresbilanz im Gemeinderat am Jahresende vorzutragen.

Gleichzeitig wurden die MGRe Manfred Reindl und Andreas Schmittwolf beauftragt, darauf hinzuwirken, dass in 2017 der Haushalt eher veranschiedet wird.

Der Rückblick auf das Gemeindezusammenleben in 2016 wurde insgesamt positiv beurteilt.

Der neue Auftritt des BCR – mit einem Fest in der Hohlgasse sollte wiederholt werden.

 
Weihnachtsbesinnung der CWU Drucken E-Mail
Geschrieben von cwu   

Einladung zur Weihnachtsbesinnung 

Auch dieses Jahr lädt die CWU Ihre Mitglieder, Freunde und Sponsoren zur traditionellen Weihnachtsbesinnung  ein. 

Termin:  Freitag, 16.12.2016 um 19.00 Uhr im Gasthaus Derra -Nebenzimmer 

Nach einem Rückblick über das politische Gemeindegeschehen des abgelaufenen Jahres schließt sich ein gemeinsames Abendessen an. Ein besinnlicher Teil mit musikalischer mit nachdenklichen Beiträgen und Geschichten schließt sich an.  Bei Punsch und gutem Weihnachtsgebäck besteht ausreichend Zeit zur Rückschau über das Jahr 2016. Auf Wunsch werden auch Bilder aus 2016 gezeigt um die Gespräche anzuregen.

Ihr

Manfred Reindl

1.Vorsitzender der CWU

 
Haushalt des Marktes 2016 Drucken E-Mail
Geschrieben von cwu   

Christliche -Wähler-Union-Rattelsdorf - CWU - 

 

Markt                                                                                     19.5.2016

96179 Rattelsdorf

 

 

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Kellner,

liebe Marktgemeinderatskollegen/innen,

 

Die CWU Rattelsdorf beantragt die Aufnahme der nachfolgenden

Haushaltsanträge  in den Haushalt 2016

 

Stand 1.12.2016:  lesen Sie selbst nach !!!!!!

 

 

1. Aufnahme einer sog. Mehrgenerationenspielanlage auf dem Umfeld der Schulsportanlage in Rattelsdorf nach einem Vorschlagskonzept von Spielträume  Frau Portrykus - ist in Bearbeitung und an die Fa. Massivholz Kümmelmann vergeben-

 

2. Sanierung der verbleibenden Restflächen der ehem. Tennishartplätze am Schulsportgelände 20000,- € - nichts gemacht -

 

3. Aufstellung eines Bebauungsplan es im Bereich des alten Bolzplatzes in der Gartenstraße nach dem Wegfall des Wasserschutzbereiches auf den Grundstücken 1440/132/134/123/16 und /23 für ca. 14 Baurechte

       -ist begonnen -

 

4. Sanierung des Torhauses in Rattelsdorf unter Dach und Fach nach Bauplan 550000,-€

     -Zimmerer- und Rohbauarbeiten vergeben-

 

5. Einbau eines Winkelspiegels in der Unterführung unter der B4 hindurch  1000,-€

          ( empfiehlt sich im Übrigen auch in der Unterführung Bahnhof Ebing )

           Nichts gemacht!

 

6. Sanierung der Fassade und der Fenster am alten Schulhaus in den Sommerferien 2016  -  20000,-€  - ist jetzt in Vorbereitung - Ausschreibung läuft -

 

7. Planung und Grunderwerb für die Ordnung der Kreuzung Schulstraße/ Weiße-Kreuzstraße mit Gehweg am Anwesen Starke entlang bis zur Werkstatt Schneidereit, Fußwegmarkierung in der Carl-Fraas-Straße mit Einbahnstraßenausrichtung Richtung Kindergarteneinrichtungen  25000,-€  - nix gemacht!! -

 

8. Planung eines ausgeleuchteten Gehweges an der alten B4 bis zum Sportheim westlich der Alleebäume im Zuge und im  Bereich des künftigen Spielplatzes  10000,-€

      nix gemacht !!

 

9. Sanierung der alten Kapelle an der Straße Reckendorfer Weg in Höfen, einem der ältesten Flurdenkmale im Rahmen der DE 25000.-€ - nix gemacht !!

 

10. Anpassung der nicht mehr genutzten Baumscheibe auf dem Marktplatz mit Pflaster und evtl. Errichtung  eines Ersatzbaumes zwischen Mariabild und Schaukasten (DE-zuschusskonform)   2000,-€ - teilweise erledigt -Verfugung fehlt noch -

 

11. Grunderwerb und Sanierung der Straßenengstelle bei Meinelt/Schmidl in verkehrsberuhigter Form ca. 10000,-€  -Grunderwerb ist erledigt-

 

12. Ausbau des Wegenetzes im 2. Bauabschnitt und ganztägige Öffnung des                   WC-Anlage während der Friedhoföffnungszeiten und Bau einer Rampe für           Rollatoren 50000.-€ -- nix gemacht !!

 

13. Fahrbahnreparatur der Gemeindestraße in Höfenneusig an der neuen Steinmauer     mit  Verrohrung der Kanalleitung und Rinnenausbildung im Vollzug des  MGR-

     Beschlusses 8000,-€   erledigt aber Feinschicht  der Straße fehlt -

 

14. Breitbandversorgung Erweiterung für Rattelsdorf nachrüsten Kosten Markt  

      - nix gemacht !!

 

15. Anschaffung einer mobile Bühne für Veranstaltungen im Freien ; z.B. Klostergartenserenade usw. Kosten 5000 € - nicht erfolgt -

 

16. Kauf von zwei Defibrillatoren für das Schulsportgelände/ Sportheim und die    Abtenberghalle in Rattelsdorf  2000,-€  - nix gemacht!!

 

17. Kurbelkörbe (Basketballkörbe für Kinder) in der Schulturnhalle: 1500 € lt. Antrag SpVgg Rattelsdorf  - ist erledigt -

 

18. Außenbasketballkorbanlage auf der ehemaligen Skateranlage oder am Kindergarten: 1500 € laut Antrag SpVgg Rattelsdorf - in Planung  beim Mehrgenerationsplatz -

 

19. Ausstattung der Abtenberghalle mit einem Schutzboden für Veranstaltungen Kosten ?

nix gemacht - wird  bei Bedarf gemietet - Günstiger?! 

 

Mit freundlichen Grüßen

Für die CWU-Fraktion

 

Manfred Reindl 

Fraktionsvorsitzender

 

 
© 2017 CWU Rattelsdorf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.