CWU Rattelsdorf - Aktuelles
Aktuelles

Aktuelles
Bildergalerie
Artikel-Archiv
Chronik
Satzung
Kontakt
Impressum
Administrator

 

 
Aktuelles
Gemeindehaushalt 2017 Drucken E-Mail
Geschrieben von cwu   

- Christliche - Wähler - Union - Rattelsdorf - CWU -

  

 Markt                                                                                                      21.5.2017

 96179 Rattelsdorf 

 

 Sehr geehrter Herr Bürgermeister Kellner,

              liebe Marktgemeinderatskollegen/innen,

  Anträge der CWU Rattelsdorf für den Haushalt 2017


  Wir beantragen folgende Maßnahmen in den Haushaltsentwurf 2017
aufzunehmen: 

 

                      1.  Ausbau der Ferdinand Tietz Straße beim Anwesen Meinelt
      -Grunderwerb – Planung – Ausbau- Kosten: ca. 50000€
   2. Folgeeinrichtungen auf dem Schulsportgelände :
 WC-Anlage ins alte Tennisheim . Kosten 5000 €
 Teeren der beiden ehem. Tennishartplätze vor dem Tennisheim      
       als Miniverkehrsübungsplatz des Kindergartens Kosten 8000€ 
   und vor dem Sportheim- als Multifunktionsfläche 7000€
   3. Einbau eines Winkelspiegels und eines weiteren Lichtbandes in der Unterführung unter der B4: Kosten 1500€
   4. Zusätzliche Straßenlampe gegenüber dem Anwesen Süppel am Zaun der Sportanlage 1500 €
   5. Planung und Grunderwerb für eine sichere Kreuzung und für einen Zuweg zu den Kindergarteneinrichtungen durch die Weiße-Kreuz-Straße bzw. Carl-Fraas Straße oder die Jahnstraße im Bereich der Sparkasse Kosten 20000€
  6.  Einbau eines Ausweichgemeindearchives in die alte Schule Kosten?
  7. Umstellung der Straßendoppelnamensbeschilderung – 6000€ 
  8. Planung und Grunderwerb für den Ausbau eines Begleitradweges an der Kreisstraße BA 32 nach Unterbrunn 8 mit Landkreis Bamberg ) 8000€ 
   Mit freundlichen Grüßen
 die CWU-MGRe M.Reindl und A.Schmittwolf
 
Termine für die monatlichen politischen Frühschoppen im Gasthaus Derra Drucken E-Mail
Geschrieben von Manfred Reindl   

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,


wir setzen auch im Jahre 2017 unsere seit über 26 Jahren regelmäßig abgehaltenen politischen Frühschoppen fort. Hier erfahren Sie Aktuelles aus dem Rathaus und aus den letzten Gemeinderatssitzungen.

Mehr beim

Politischen Frühschoppen 

Sonntag, 28. Mai 2017  um 10.45 Uhr

im Gasthaus Goldener Krone Kirchgasse 14 

Die Marktgemeinderäte Manfred Reindl und Andreas Schmittwolf  laden Sie weiterhin herzlich dazu ein.

Themen: Vorausschau Gemeindegeschehen und Haushalt für das Jahr 2017

Unsere nachfolgenden Termine für den Frühschoppen sind voraussichtlich am 25.6. und 30.7.2017

Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger sind herzlich eingeladen.

Ihre CWU - Marktgemeinderäte 

Manfred Reindl und Andreas Schmittwolf

 
Haushaltsanträge 2017 Drucken E-Mail
Geschrieben von cwu   

Die Vorstandschaft der CWU befasste sich in einer Klausurtagung am 4.3.2017 mit dem Jahresprogramm für 2017/18 und erarbeitete folgenden

 

CWU-Forderungskatalog 2017

 

Neubau der neuen Grundschule forcieren

 

Torhaus weiterbauen - Vereinszimmer und Gästezimmer

 

Erstellen des Mehrgenerationenplatzes am Schulsportgelände mit einer intakten WC-Anlage

im altem Tennishaus

 

Friedhofsmauer erstellen und Platz vor der Aussegnungshalle neu gestalten 3.BA

 

Engstelle der Straße am Anwesen Meinelt beseitigen

 

Reparatur alten Schulturnhalle Fenster- Rollos evtl. auch mit Solarzellen

 

Bebauungsplan Gartenstraße – Ost Rattelsdorf und Ruhstein – Süd in Ebing

 

DE Höfen Kapelle an der Reckendorfer Straße renovieren

 

Breitbandversorgung Rattelsdorf nachrüsten

 

Instabiles Dach des Feuerwehrgerätehauses in Rattelsdorf sanieren nach Statik

 

Abbruch der alten Behringerhalle im Rathaushof – Prüfung der weiteren Notwendigkeit

 

Beseitigung der Doppelstraßennamen im Gemeindebereich – neue Straßennamen in Höfen und Höfenneusig

 

Grunderwerb für den Ausbau der Kindergartenwegeverbindung B4-Unterführung-Carl-Fraas-Straße

 

Unterstützung des Baus eines neuen Ärztehauses in der Ebinger Straße

 

Aufplanung des alten Bahnhofgeländes in Rattelsdorf mit einem Grünordnungsplan

 

Herstellung eines Zugangs und Sanierung des östlichen Pflasterweges am alten Schulsportplatz mit Zugängen zum Mehrgenerationenbewegungsgelände

 

Ausfugen des Pflasterbelages am Marktplatz – Lärmschutz

 

Reparatur des Jakobusweges – Abschnitt B4 - Daschendorfer Wehr – mit Fräsgut

 

Planung und Verhandlung der Kosten für eine neue GVD Kreisstraße Unterbrunn-Zapfendorf mit einem Radweg

 

Planung und Fortführung des Radweges Rattelsdorf bis Unterbrunn zusammen mit dem Landkreis und Reparatur der Kreisstraße nach Unterbrunn.

Abbruch der sog.Behringerhalle im Rathaus- und Schulhof im Zuge des Schulabbruchs

 

Dieses Programm ist die Grundlage für unsere Haushaltsanträge für 2017 und sollen von den CWU-MGRen in Haushalt 2017 eingebracht werden.

 

 

 

 
Straßennamensänderungen Drucken E-Mail
Geschrieben von cwu   

 

Christliche - Wähler - Union - Rattelsdorf – CWU

 

Markt                                                                                                                       9.3.2017

96179 Rattelsdorf 

            Vorschläge zur Änderung der Doppelstraßennamen im Gesamtgemeindebereich:

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Kellner,

liebe Marktgemeinderatskollegen/innen,

Vorschläge der CWU -Fraktion:

Rattelsdorf:                                               Ebing:

Bestand: Bamberger Straße bleibt ------- Wegfall und Ersatznamen

Grund: in Rattelsdorf tatsächlich Richtung Bamberg – in Ebing nicht, in Rattelsdorf

auch viel länger

             Bestand: Schulstraße bleibt ----------------- neuer Straßennamen erforderlich

             Grund: da hier tatsächlich die Schule ist --- Ebing keine Schule mehr alternativ:

             Neu: Am Schulzentrum -------------------     Schulstraße bleibt

             Bestand: Marktplatz -----------------------       Umbenennung z.B Ebinger Marktplatz?

             Alternativ: Hauptmarkt oder Marienplatz--Marktplatz (bleibt)

             Bestand: Jahnstraße ------------------------     Ebinger Jahnstraße oder neuer Name

             Grund: in Rattelsdorf ist die Straße viel länger und wegen des Kinderzentrums eingeführter.

             Bestand: Hauptstraße ----------------------       Ebinger Hauptstraße – Ergänzung

________________________________________________________________________________

             Bestand: Käsgasse                                    Mürsbach: in der Käsgasse – Umbenennung

                                                                                Vorschlag:  Dorfgemeinschaft . z. B.„ Schad „?____________________________________________________________________________

            Höfen: Neue Straßennamen durch die Dorfgemeinschaft vorschlagen lassen

            Wir bitten um eine schnelle Weiterleitung und Forderung nach einer befristeten

            Rückantwort.

            Mit freundlichen Grüßen

            Die CWU-MGRe M.Reindl und A.Schmittwolf

 

 
CWU fordert einen Neuanfang zur Beseitgung der Doppelstraßenbezeichnungen Drucken E-Mail
Geschrieben von cwu   

 

 

 

Christliche - Wähler - Union - Rattelsdorf - CWU –

 

     Markt                                                                                    1.2.2017

96179 Rattelsdorf    

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Kellner,

    liebe Marktgemeinderatskollegen/innen, 

 

Änderung der Doppelstraßennamen im Gesamtgemeindebereich: 

 

In letzter Zeit häuften sich verstärkt die Verwechslungen durch gleichlautende Straßennamen, was es sinnvollweiser zu vermeiden gilt.

Insbesondere die Rettungskräfte, die Sanitätsautos, Polizei, Feuerwehr und auch die vielen Internetlieferdienste finden die richtigen Adressen oft nicht oder nach langem Suchen. 

Dies ist nicht nur nicht umweltgerecht, sondern stellt sogar eine Gefahr für Leib und Leben der Mitbewohner dar.

Wir beantragen deshalb die Doppelbezeichnungen der Straßen zusammenzustellen, zu beraten  und möglichst einvernehmlich und sinnvoll die Namen zu ändern, mit ortsbezogenen Zusätzen zu versehen oder bei Bedarf und Wunsch völlig neu zu bezeichnen.

Wir bitten darum, die Liste der Doppelbezeichnungen nach Gemeindeteilen aufzugliedern und in der nächsten MGR-Sitzung an die Fraktionen zur Beratung zu verteilen.

Auch bei der Erstellung der Chronik in Höfen und Höfenneusig wurde lt. Archivpfleger Jungkunz ein Hausnummernsalat deutlich, den inzwischen nicht einmal mehr die Einheimischen erläutern können. Straßenbezeichnungen wären auch hier neu zu entwerfen. 

Mit freundlichen Grüßen

die CWU-MGRe

    A.Schmittwolf und M.Reindl

 
Winterwanderung 2017 Drucken E-Mail
Geschrieben von cwu   

CHRISTLICHE - WÄHLER - UNION RATTELSDORF

CWU

____________________________________________________________________________

 

 

 

lädt alle Mitglieder, Gönner Sponsoren, Sympathisanten sowie Mitbürgerinnen und Mitbürger  ein zu unserer 

 

Winterwanderung

am

Sonntag 5.Februar 2017  

 

Treffpunkt:  Marktplatz um 14.00 Uhr

Ziel: Baunach, Gasthof Schwane Marktplatz 8

Wanderung über Daschendorf-Itzgrund mit "Schneebar"

  Für die Vorstandschaft: 

  Manfred Reindl

 

  1.Vorsitzender der CWU   

 
© 2017 CWU Rattelsdorf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.